OWOLUX® P16

OWOLUX® P16

PRODUKTVORTEILE:

UV-BESTÄNDIGKEIT
OWOLUX® P16 Paneele für den Wandbereich sind UV- stabilisiert und verspröden nicht.

HOHE LANGLEBIGKEIT
OWOLUX® P16 ist witterungsbeständig und kann in unterschiedlichen Regionen eingesetzt werden.

BRANDSICHERHEIT
OWOLUX® P16 ist schwer entflammbar B1 gemäß DIN 4102 und hält Dauertemperaturen bis zu 65 °C stand.

PREISGÜNSTIG
Das OWOLUX® Paneel aus Hart-PVC ist ein bewährtes, lichtdurchlässiges Trennwandelement und bietet eine preisgünstige Alternative, wenn eine transparente Rahmenverglasung gewünscht wird.

MATERIAL
Hart -PVC

TECHNISCHE DATEN:

PROFILE:
P16: 2schalig, 16 mm

AUSFÜHRUNGEN:
farblos

BRANDVERHALTEN:
B1 gemäß DIN 4102, schwer entflammbar

DAUERGEBRAUCHSTEMPERATUR:
bis 65°C

LICHTDURCHLÄSSIGKEIT:
P16 farblos = ca. 75 %

UV-BESTÄNDIGKEIT:
UV-stabilisiert

UG-WERT (WÄRMEDURCHGANGSKOEFFIZIENT):
P16: 2,8 (K-Wert)

PANEELBREITE | DECKBREITE:
210 | 200 mm

PANEELLÄNGE:
2.0, 2.5, 3.0  m

PANEELSTÄRKE:
16 mm

EMPFEHLUNGEN ZUR LAGERHALTUNG:

LAGERTEMPERATUR
Keine extremen Temperaturen, optimal 15 – 20 °C .

UMGEBUNG
Trocken, keine Nässe, keine hohe Luftfeuchte, Aufbewahrung im Innenbereich.

LICHT
Kein direktes Sonnenlicht, keine Leuchtmittel mit hohem UV-Anteil, optimal in Abdunklung.

BESTÄNDIGKEIT
Kontakt mit anderen Stoffen, wie z. B. mit Ölen, Fetten oder Lösungsmitteln, ist zu vermeiden.

GENERELLE LAGERHINWEISE
Die Platten werden auf Versandpaletten geliefert, deren Konstruktion speziell für die Produkte bezüglich Formaten und Gewichten ausgelegt ist. Die Lagerung der Platten auf den Versandpaletten ist jedoch zeitlich begrenzt.
Grundsätzlich gilt: trockene Lagerung in Innenräumen, nur Paletten gleicher Abmessungen übereinander stapeln, ebene Abstellflächen (Boden oder Regal). Die Lagerung von Hohlkammerpaneelen ist in Innenräumen am zweckmäßigsten. Bei Lagerung im Freien müssen die Plattenstapel mit weiß eingefärbter Polyethylenfolie vollflächig abgedeckt sein. Dies gilt auch für angebrochene Paletten. Infolge unsachgemäßer Lagerung können die Platten vorgeschädigt werden, wodurch Rissbildung nach der Montage nicht auszuschließen ist.